Home> Fremdgehen erkennen> Mögliche psychische Probleme nach dem Fremdgehen

Mögliche psychische Probleme nach dem Fremdgehen

Es können tiefgreifende psychische Probleme nach dem Fremdgehen auftreten. Die Betroffenen leiden häufig unter einem Vertrauensverlust, der zu Angst, Depressionen und geringem Selbstwertgefühl führen kann.

 Psychologische Probleme nach Fremdgehen

Die emotionale Erschütterung, die durch das Fremdgehen ausgelöst wird, kann langfristige psychologische Probleme nach sich ziehen, die die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen.

Aber auch der untreue Partner kann psychische Folgen durch sein eigenes Fremdgehen erleben. Diese können ebenso vielfältig und komplex sein. Mitunter kann Fremdgehen eine Persönlichkeitsstörung nach sich ziehen. Daher ist es wichtig, die psychischen Auswirkungen des Fremdgehens zu erkennen und anzugehen, um den Heilungsprozess zu unterstützen und die emotionale Gesundheit zu bewahren.

Wir möchten in diesem Artikel auf mögliche Gründe für das Fremdgehen eingehen und welche psychischen Probleme daraus resultieren können.

Teil 1: Mögliche Gründe für Fremdgehen

 Gründe für Fremdgehen

Die Gründe für Fremdgehen in Beziehungen können vielfältig und tiefgreifend sein. Drei Hauptgründe sind jedoch besonders hervorzuheben, weil sie recht häufig angeführt werden:

  1. Konfliktbewältigung
    • Viele Paare haben Schwierigkeiten, Konflikte anzusprechen und zu lösen. Dies ist aber für eine funktionierende, glückliche Beziehung essentiell. Wenn Bedürfnisse und Unzufriedenheiten nicht offen kommuniziert oder angegangen werden, suchen manche Partner teilweise außerhalb der Beziehung nach Erfüllung dieser Wünsche.
  2. Leichtfertigkeit
  3. Oft werden die Auswirkungen einer Affäre auf den Partner und die Beziehung auch einfach unterschätzt. Das kann dazu führen, dass Personen unbedacht und leichtfertig ihrem Verlangen nachgeben und fremdgehen. Es besteht oft die fehlerhafte Annahme, dass eine Nebenbeziehung keinen Einfluss auf die Hauptbeziehung hat. Zum Teil wird sogar davon ausgegangen, dass sich die Affäre auf Dauer geheim halten lässt.

  4. Mangelnde gemeinsame Zeit
    • Mit zunehmenden Verpflichtungen und Zielen eines Paares wird oft weniger Zeit miteinander verbracht, was zur emotionalen oder physischen Entfernung führen kann. Die Suche nach Nähe bei einer anderen Person wird dann immer attraktiver.
    • Auch eine Fernbeziehung ist eine psychische Belastung für viele Personen. Hier kommt es öfter dazu, dass ein Partner den anderen betrügt, da er oder sie sich einsam fühlt.

    Diese Faktoren verdeutlichen die Komplexität der Gründe hinter Fremdgehen und die Bedeutung einer offenen Kommunikation in Beziehungen.

Teil 2: 10 häufige psychische Probleme nach dem Fremdgehen

 Psychische Probleme nach Fremdgehen

Das Erleben von Fremdgehen in einer Beziehung kann tiefgreifende psychische Probleme für beide Partner nach sich ziehen. Hier sind zehn häufige psychologische Auswirkungen, die nach einem Seitensprung für die betrogene Person auftreten können:

  1. Vertrauensverlust
    • Der Verlust des Vertrauens ist vielleicht die offensichtlichste Konsequenz von Untreue. Es kann lange dauern, bis der betrogene Partner wieder Vertrauen fassen kann. Teilweise ist das auch gar nicht mehr möglich, was letztendlich zum Ende der Beziehung führen kann.
  2. Depression
  3. Die emotionale Erschütterung durch den Betrug kann zu Depressionen führen, die sich durch anhaltende Traurigkeit und allgemeine Hoffnungslosigkeit äußern. Auch das Interesse an früheren gemeinsamen Aktivitäten geht so häufig ganz verloren.

  4. Angst
  5. Angstzustände sind ebenfalls eine häufige Reaktion, einschließlich permanenter Sorgen um die Zukunft der Beziehung oder Angst vor weiteren Verletzungen.

  6. Vermindertes Selbstwertgefühl
  7. Menschen, die betrogen wurden, leiden oftmals an Selbstzweifeln. Sie fragen sich, warum sie nicht genug für den anderen waren. Dies führt dazu, dass sie ihr Selbstvertrauen verlieren und das Gefühl haben, nicht genug zu sein.

  8. Wut und Bitterkeit
  9. Starke Gefühle der Wut sind nach einem Vertrauensbruch üblich. Und zwar sowohl gegenüber dem untreuen Partner als auch gegenüber sich selbst, wegen des Gefühls, nicht früher Anzeichen erkannt zu haben. Oft machen sich Betrogene auch Vorwürfe, sich nicht mehr bemüht zu haben, um den Partner zufrieden zu stellen.

  10. Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
  11. In manchen Fällen können Schock und emotionales Trauma eine posttraumatische Belastungsstörung nach einem Seitensprung hervorrufen. In dem Fall sollte dringend professionelle Hilfe in Anspruch genommen werden.

  12. Obsessive Gedanken
  13. Das ständige Grübeln über die Details des Betrugs kann zu obsessiven Gedanken und Verhaltensweisen führen, die schwer zu kontrollieren sind.

  14. Isolation und Rückzug
  15. Sich sozial zurückzuziehen, ist eine weitere mögliche Reaktion. Der betrogene Partner ist möglicherweise nicht bereit dazu, anderen von der erlebten Demütigung zu erzählen.

  16. Schwierigkeiten bei der Bewältigung zukünftiger Beziehungen
  17. Selbst nach Überwindung der unmittelbaren Krise können Vertrauensprobleme in zukünftigen Beziehungen fortbestehen.

  18. Gesundheitliche Probleme
  19. Manchmal kann betrogen worden zu sein ein Trauma auslösen. Die psychischen Belastungen können sich auch physisch manifestieren, einschließlich Schlafstörungen, Gewichtsverlust oder -zunahme und anderen stressbedingten Beschwerden.

    Auch für den Partner, der für den Seitensprung verantwortlich ist, können sich psychische Probleme aus seinem eigenen Handeln ergeben. Denn häufig ist eine Affäre eine psychische Belastung. Die Folgen können ebenso vielfältig und komplex sein. Hier sind einige psychologische Auswirkungen, die der untreue Partner erleben könnte:

 Psychische Auswirkungen von untreuen Partnern

  1. Schuldgefühle und Reue
    • Der untreue Partner kann intensive Schuldgefühle verspüren, besonders wenn die Auswirkungen seines Handelns auf den anderen Partner und die Beziehung offensichtlich werden. Diese Gefühle können zu Selbstvorwürfen führen und das Selbstwertgefühl beeinträchtigen.
  2. Angst und Stress
    • Die Angst, entdeckt zu werden, oder der Stress, der aus dem Führen eines Doppellebens resultiert, kann das emotionale Empfinden stark beeinflussen. Längerfristigen Angststörungen oder Depressionen sind oft die Folge.
  3. Depression nach Fremdgehen
    • Das Bewusstsein und die eventuelle Konfrontation mit den negativen Konsequenzen des eigenen Handelns können depressive Symptome auslösen. Diese können durch Isolation, den Verlust der ursprünglichen Beziehung oder durch die Reaktionen des sozialen Umfelds verstärkt werden. Eine Depression nach einer Affäre ist nicht selten und sollte professionell behandelt werden.

    Andersherum gibt es die Annahme, dass eine Depression mit Fremdgehen einhergehen kann. Es gibt aber keinen direkten Beweis dafür, dass dies wirklich der Fall ist. Ein Partner mit einer Depression geht fremd, wenn er zum Beispiel ein niedriges Selbstwertgefühl hat und das Bedürfnis nach Bestätigung verspürt. Auch ein vermindertes Urteilsvermögen kann dazu führen, dass man eher seinem Verlangen nachgibt.

  4. Konflikte mit dem Selbstbild
    • Wenn die Untreue im Widerspruch zu den eigenen moralischen oder persönlichen Werten steht, kann dies zu einem inneren Konflikt und einer Krise bezüglich des Selbstbildes führen.
  5. Probleme in der Beziehungsdynamik
    • Selbst wenn die Beziehung fortgesetzt wird, kann der untreue Partner Schwierigkeiten haben, das Vertrauen des anderen wieder zu gewinnen und die Beziehung zu reparieren. Anhaltende Spannungen und Unzufriedenheit sind dann die Folge.
  6. Einsamkeit
    • In Fällen, in denen die Beziehung aufgrund der Untreue endet oder wenn Freunde und Familie sich zurückziehen, kann der untreue Partner intensiver Einsamkeit und sozialer Isolation ausgesetzt sein.

Diese Probleme verdeutlichen, wie wichtig es ist, nach dem Fremdgehen Unterstützung zu suchen, sei es durch Therapie, Beratung oder den Beistand von Freunden und Familie. Nur durch das Bearbeiten dieser tiefen emotionalen Wunden können beide Partner heilen und lernen, entweder die Beziehung zu reparieren oder auf gesunde Weise zu beenden.

Professionelle Hilfe kann entscheidend sein, um durch diese schwierige Zeit zu kommen und Strategien zur Bewältigung zu entwickeln, die sowohl das individuelle Wohlbefinden als auch die Beziehungsdynamik verbessern können.

Teil 3: Das kannst du tun, wenn dein Partner dich betrügt

Wenn du feststellst, dass dein Partner dich betrügt, ist es wichtig, besonnen zu reagieren und keine unüberlegten Schritte zu unternehmen. Hier sind einige Maßnahmen, die du in Betracht ziehen solltest:

 Was tun, wenn dich der Partner betrügt?

  • - Gefühle zulassen: Es ist natürlich, eine Vielzahl von Emotionen zu empfinden, darunter Wut, Trauer und Enttäuschung. Erlaube dir, diese Gefühle zu haben und sie angemessen zu verarbeiten. Sich übermäßig in die Arbeit zu stürzen oder seinen Kummer in Alkohol zu ertränken, sind definitiv die falschen Vorgehensweisen.
  • - Informationen sammeln: Bevor du handelst, solltest du versuchen, ein klares Bild von der Situation zu bekommen. Hast du direkte Beweise oder basieren deine Vermutungen nur auf Indizien? Kann vielleicht auch etwas anderes als eine Affäre hinter dem Verhalten deines Partners stecken?
  • - Kommunikation ist wichtig: Sprich mit deinem Partner über deine Gefühle und deinen Verdacht der Untreue. Es ist wichtig, offen und ehrlich zu kommunizieren, um zu verstehen, was passiert ist.
  • - Unterstützung suchen: Sprich mit Freunden oder Familienmitgliedern, denen du vertraust. Häufig sieht die Welt schon wieder ganz anders aus, wenn du erstmal jemandem dein Herz ausgeschüttet hast. Es kann auch hilfreich sein, professionelle Hilfe wie eine Beratung oder Therapie in Anspruch zu nehmen. So kannst du eine posttraumatische Belastungsstörung nach einer Affäre vermeiden.
  • - Zukunft überdenken: Überlege, was du für die Zukunft deiner Beziehung möchtest. Ist eine Versöhnung denkbar, oder fühlst du, dass eine Trennung die gesündere Option ist?
  • - Selbstfürsorge praktizieren: Achte auf deine physische und psychische Gesundheit. Aktivitäten, die dir Freude bereiten und Entspannung bieten, sind in dieser emotional belastenden Zeit besonders wichtig.
  • - Rechtliche oder finanzielle Schritte erwägen: In bestimmten Situationen, wie bei einer Ehe, könnten rechtliche oder finanzielle Überlegungen notwendig sein.

Jede Situation ist einzigartig, daher ist es entscheidend, dass du Entscheidungen triffst, die für deine persönlichen Umstände am besten geeignet sind. Ob du einem untreuen Partner noch mal eine Chance gibst oder ob du dich für eine Trennung entscheidest, kannst nur du selbst wissen. Lass dich also nicht von Freunden oder Bekannten beeinflussen.

Teil 4: Wie findet man heraus, ob der Partner einen online hintergeht?

Wenn man den Verdacht hat, dass der Partner online untreu sein könnte, gibt es verschiedene Wege, um mehr Klarheit zu gewinnen. Eine Methode ist die Nutzung von Überwachungstools wie Spylix, das speziell dafür entwickelt wurde, digitale Aktivitäten auf einem Gerät zu überwachen.

 Spylix-App zum Fremdgeher überführen

Was kann man mit Spylix tun?

Spylix ermöglicht es, auf eine Vielzahl von Daten zuzugreifen, die auf dem Zielgerät gespeichert sind:

  • Zugriff auf Textnachrichten und Anrufprotokolle
  • Überwachung von sozialen Medien und Messenger-Diensten wie WhatsApp
  • Standortverfolgung in Echtzeit
  • Zugriff auf gespeicherte Medien wie Fotos und Videos
  • Überwachung der Internetaktivitäten und des Browserverlaufs

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nutzung von Spylix für Android:

Schritt 1: Besuche die Spylix-Website und erstelle ein Konto. Dafür benötigst du eine gültige E-Mail-Adresse.

Spylix-Account für Android erstellen

Schritt 2: Folge den Anweisungen zur Installation der Spylix-App auf dem Zielgerät.

Installationsanleitung folgen

Schritt 3: Gleich nach der Installation beginnt die App, Daten vom Gerät zu sammeln und an das Spylix-Dashboard zu senden. Auf das Dashboard kannst du von jedem Webbrowser aus zugreifen.

So überführst du Fremdgeher mit Android

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nutzung von Spylix für iOS:

Schritt 1: Öffne die Spylix-Webseite und eröffne dort ein Konto mit einer gültigen E-Mail-Adresse.

iOS-Account für Spylix erstellen

Schritt 2: Gib deine iCloud-Anmeldedaten ein und folge den Anweisungen zur Einrichtung von Syplix.

Apple-Anmeldeinformationen des Partners eingeben

Schritt 3: Über das Dashboard kannst du nun mit der Überwachung des Zielgeräts beginnen.

Fremdgeher überführen per iPhone

Es ist wichtig zu beachten, dass der Einsatz von Überwachungstools rechtliche und ethische Implikationen haben kann. Daher sollte man sich der Verantwortung bewusst sein, die mit der Nutzung solcher Tools einhergeht, und sicherstellen, dass sie im Einklang mit lokalen Gesetzen und Vorschriften steht.

Fazit

Psychische Probleme nach dem Fremdgehen sind sowohl für den betrogenen als auch für den untreuen Partner keine Seltenheit. Diese reichen von schwerem Vertrauensverlust, über Depressionen und Angstzustände bis hin zu niedrigem Selbstwertgefühl und Isolation. Die emotionale Verarbeitung kann zu obsessiven Gedanken, Wut und Bitterkeit führen.

Wer psychisch krank nach dem Fremdgehen ist, kann langfristig auch physische Symptome als Auswirkungen haben. Professionelle Unterstützung durch Therapie oder Beratung ist oft entscheidend, um die emotionalen Wunden zu heilen und zu lernen, entweder die Beziehung zu reparieren oder einen gesunden Abschluss zu finden. Die Bedeutung von offener Kommunikation und Unterstützung durch nahestehende Personen darf dabei nicht unterschätzt werden.

Top-Themen
Handy verfolgen

Ein Telefon-Tracker wie Spylix kann den Echtzeit-Standort Ihrer geliebten Person sofort über sein Dashboard mitteilen. Auf diese Weise bleiben Sie entspannt und wissen jederzeit, wo sie sind.

Alle Beiträge >>
Fremdgehen erkennen

Befürchten Sie, dass Ihr Ehepartner oder Partner Sie betrügt? Verwenden Sie einfach Spylix, um ihre Textnachrichten und mehr zu überprüfen, um alles zu bestätigen.

Alle Beiträge >>
Handy hacken

Ein Telefonhacker wie Spylix ist in der Lage, alles zu teilen, was auf dem Android- oder iOS-Gerät passiert. Sie können das Anrufprotokoll, den Browserverlauf, die Kontaktliste und vieles mehr damit einsehen.

Alle Beiträge >>
Spionage App Bewertungen

Sind Sie neugierig, was eine hochwertige Spionage-App tun kann und wie sie am besten Ihre Anforderungen erfüllen kann? Schauen Sie sich die vollständige App Bewertungen auf der Top-Telefon Spionage-Anwendungen hier.

Alle Beiträge >>
Leistungsstarker Mobile Tracker. Kostenlos anmelden.
JETZT TESTEN DEMO ANSEHEN Arrow